Anreise 21.08.2019 Abreise 26.08.2019 Personen 2 Personen
Kräuterliebe im Allgäu

Hütteneigener Kräutergarten auf der Wannenkopfhütte

Grün, grüner, Kräuter!
Frische Kräuter aus dem eigenen Garten sind gesund und lecker für Speisen und Getränke im Sommer. Die Wannenkopfhütte hat einen eigenen Kräutergarten auf 1350m. In Cocktails und Speisen entfalten die grünen Pflanzen erst richtig ihren aromatischen Geschmack und verfeinern die Hüttenküche.

Kräuter - so vielseitig in der Hüttenküche einsetzbar

Wir lieben unseren hütteneigenen Kräutergarten! Denn nirgends gibt es so frische und leckere Kräuter, wie direkt vor der Tür. Auf 1350m inmitten der Natur wachsen und gedeihen die vielen Kräuter wunderbar und fühlen sich richtig wohl. Je frischer desto besser - und so schmeckst Du die Kräuter auch in den Speisen und Getränken auf der Wannenkopfhütte heraus.
1
Kräuter in Speisen

Der feine und herbe Geschmack der Kräuter eignet sich besonder gut in frisch zubereiteten Speisen.

Auf der Wannenkopfhütte verwenden wir zum Beispiel:

  • Thymian und Petersilie für die Suppenfonds
  • Rosmarin für leckere Ofenkartoffeln
  • Schnittlauch für Salate und Kässpatzen
  • Thymian zu frischem Bohnengemüse
  • ... und natürlich auch immer ein bisschen als Dekoration auf dem Teller :)
2
Süße Erfrischung

Besonders im Sommer sind erfrischende Getränke und Cocktails die wohlverdiente Belohnung nach einer schönen Wanderung in den Bergen. Auch die vielen Früchte und der leckere Nachtisch schmecken mit frischen Kräutern himmlisch gut.

Wie wäre es mit...

  • Minze im leckeren Hugo
  • Rosmarin im erfrischenden Sommercocktail
  • Lavendelblüten auf dem Vanillepudding
  • Minze auf den süß-fruchtigen Erdbeeren

Entdecke den Kräutergarten der Hütte und schaue welches grüne Kraut auf 1350m alles wächst. Rieche und schmecke das feine Aroma!

Michael Hüttenwirt

Was sind Eure Lieblingskräuter und wofür verwendet Ihr diese? Habt Ihr noch Insider-Tipps?

Kommentare
bisherige Kommentare
Juliane schrieb am 19.06.2019
Ich liebe frischen Schnittlauch über mein Rührei am Wochenende. Das gibt eine leckere frische Note und sieht auch besser aus ;)