Anreise 11.08.2020 Abreise 16.08.2020 Personen 2 Personen
Gabi & der Eimer Quark

Gabi von der Wannenkopfhütte in Obermaiselstein vermisst Ihre Gäste

Seit 3 Jahren...
... ist Gabi Teil des Hüttenteams und sorgt tagtäglich für echte Hüttenmomente bei den Gästen. Noch nie hat sie es erlebt, dass die Hütte länger als einen oder zwei Tage geschlossen hat - eine ganz neue Situation auch für sie.

Eine Quark-Kur der anderen Art

Hallo Liebe Gäste! Wie verbringt Ihr Eure Tage? Jeder einzelne meiner Tage besteht zumindest zu einem Teil aus QUARK. Bis vor kurzem wusste ich noch gar nicht, was man alles daraus machen kann, aber in diesen wird man erfinderisch. Wie ich mir ansonsten die Zeit vertreibe, erfahrt Ihr hier.

Einer dieser 5 kg Quark-Kübel stand noch im Kühlhaus, als wir die Wannenkopfhütte schließen mussten, also nahm ich ihn mit nach Hause. Bei jedem Löffel, den ich entnehme hoffe ich, dass wenn der Kübel leer ist, auch diese verrückte Zeit überstanden ist. Ich habe die derzeitige Situation für mich also in eine Quark-Kur umgewandelt.

Ich habe Zuhause schon alles aufgeräumt, habe Dinge sortiert, die ich schon soooo lange sortieren wollte. Ich koche jeden Tag und verbrauche die Lebensmittel, die schon lange in der Vorratskammer schlummerten - lustig, wie kreativ man plötzlich ist.

Auch lange Spaziergänge haben einen festen Platz auf meinem Tagesplan - ganz egal, ob es regnet, stürmt oder schneit. Zum Glück scheint oft die Sonne und ich tanke ordentlich Vitamin D.

Was mit jedem Tag und jedem Meter Spazierengehen mehr auffällt ist, wie sehr mir meine Arbeit und die "alte Hütte" dort oben in Obermaiselstein fehlen.

Liebe Grüße und bis hoffentlich ganz bald!

Eure Gabi

Süßer Reis-Quark-Auflauf

Du brauchst: 1/2l Milch, etwas Salz, 100g Milchreis, 100g
Zucker, 3 Eier, etwas abgeriebene Zitrone, 1 Päckchen Vanillezucker, 250 g Magerquark, einige Flocken Butter und Semmelbrösel zum Vorbereiten der Backform.

Aus der Milch mit Salz und dem gewaschenen Reis, kochst Du einen Milchreis. Der soll noch gut bissfest sein, da er später noch einmal in den Ofen kommt. 25 min Quellzeit reichen aus.
In der Zwischenzeit trennst Du die Eier und schlägst das Eiweiß steif. Das Eigelb und den Zucker rührst Du schön schaumig, bevor Du den Zitronenabrieb und den Quark zu einer glatten Masse unterrührst.
Zum Schluss wird der Eischnee vorsichtig untergehoben.
Nun füllst Du die Masse in eine feuerfeste, mit Butter eingeriebene und Semmelbrösel betreute Form und lässt Deinen Auflauf im vorgeheizten Ofen ca. 30 min bei 180°C backen.

Egal, ob Du den Auflauf direkt frisch aus dem Ofen heiß genießt oder als kaltes Dessert - Kirschkompott schmeckt fantastisch dazu.

Guten Appetit!

Kurzportrait zu Gabi

Was hat Dich auf 1.350 Meter verschlagen?
Hier oben braucht man sich nicht zu verstellen, mit den Gästen ist man generell auf Du und Du.

Seit wann schnupperst Du regelmäßig Bergluft?
Nächsten Monat werden es 3 Jahre - wie schnell die Zeit vergeht!

Was hast Du zuvor gemacht?
Ich war 15 Jahre Geschäftsführerin einer Gaststätte mit über 30 Mitarbeitern. Als diese für 3 Jahre geschlossen und denkmalgerecht renoviert wurde, war ich zweitweise auch Verputzer, Fliesenleger und vieles mehr. ;-)
Dann war es Zeit, der Stadt den Rücken zu kehren und die Berge unsicher zu machen.

Was liebst Du so an der Hütte?
Die Ruhe und die Stimmung, wenn man früh morgens vor dem Dienst draußen einen Kaffee trinkt, ist unbezahlbar! Und das familiäre Miteinander der Gäste mit dem Hüttenteam finde ich persönlich herrlich.

Was bedeutet Hüttenzauber für Dich?
Wenn am Donnerstag Abend der Musiker die Gäste in Stimmung bringt :)

Was machst Du, wenn Du nicht als Hüttenwirtin durch die Hütte schwirrst?
Ich fahre oft nach Hause zu meiner Mutter, mache Sport und alles worauf ich gerade Lust habt. Es dauert aber nicht lange, bis ich mich wieder nach den Bergen sehne.

Ein Schmankerl aus Deinem Leben als Hüttenwirt?
Bei Schnee ist es natürlich etwas schwieriger auf die Hütte zu kommen. Nach der Weihnachtsfeier sind eine Kollegin und ich mit dem Pickup wieder zur Hütte hochgefahren (alkoholfrei!!). Es hat geschneit und beim ersten Ausflug in den Graben sind wir noch aus eigener Kraft wieder herausgekommen :). Beim zweiten Mal dann nicht mehr :D und wir sind den Rest gelaufen Pickup rausholen musste dann der Chef früh am nächsten Morgen für uns erledigen ;-)

Du brauchst erstmal etwas Herzhaftes?

Dann schau in unsere anderen Rezepttipps und hol Dir das Hüttenfeeling nach Hause.

Du kennst jemanden, dem eine Hüttenauszeit richtig gut tun würde?

Vielleicht wäre ein Hüttengutschein die richtige Geschenkidee.

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch das Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Wannenkopfhütte auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Userlike Chat
Verwendungszweck:

Chatprogramm von Userlike. Ermöglicht dem Besucher einen Chat auf der Webseite.
Anbieter: Userlike UG (Deutschland)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://www.userlike.com/de/terms#privacy-policy

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy