Schritt für Schritt durch den weißen Schnee
Schritt für Schritt durch den weißen Schnee
Wannenkopfhütte › Freizeit › Winter-Erlebnisse

Winterwandern

Auch im Winter kannst Du die verschneite Allgäuer Bergwelt zu Fuß auf den zahlreichen präparierten Winterwanderwegen entdecken.

Bolsterlang

Mit der Hörnerbahn gehts hinauf bis zur Bergstation. Der Winterwanderweg führt Sie vorbei am Berghaus Schwaben ins Bolgental hinein. Der gespurte Weg verläuft in einer Schleife durch die märchenhaft verschneite Landschaft des Bolgentals.
Gehzeit. ca. 2 - 3 Std.
Entfernung ab Hütte: ca. 2 km

Balderschwangertal

Balderschwang - oberhalb des Lappach entlang des Südhanges ins Tal hinein - Bodenseehütte - Fuchshütte - Burgelhütte - denselben Weg zurück. Eine sehr schöne, anspruchsvolle Wintertagestour.
Gehzeit: ca. 4 - 5 Std.
Entfrenung ab Hütte: ca. 13 km

Hörnerdörfer

Bolsterlang - entlang der Straße bis zur Aach - auf dem geräumten Fußweg bis Fischen - in Fischen Richtung Sportbad - vorbei an der Kleingartensiedlung - durch ein wunderschönes Tal am Rotfischbach entlang - immer Richtung Obermaiselstein - Wannenkopfhütte
Gehzeit: ca. 3 - 4 Std.
Entfernung ab Hütte: ca. 2 km

Verwandte Themen
Winter-Erlebnisse → Skifahren in Oberstdorf / Kleinwalsertal
Winter-Erlebnisse → Skifahren in den Hörnerdörfern
Wetter und Bergsportbericht → Schneebericht
Winter-Erlebnisse → Rodelspaß
Sehenswürdigkeiten → Sehenswürdigkeiten in Oberstdorf / Allgäu