Nikolaus bringt Lob und Gaben für die Hüttenkinder
Nikolaus bringt Lob und Gaben für die Hüttenkinder
Nikolaus bringt Lob und Gaben für die Hüttenkinder
Nikolaus bringt Lob und Gaben für die Hüttenkinder
der Nikolaus besucht die Wannenkopfhütte
der Nikolaus besucht die Wannenkopfhütte
Wannenkopfhütte › Blog

HoHoHo - Besuch vom Nikolaus auf 1.350m

Jule Schneider von Jule am 07.12.2015

Am gestrigen 6. Dezember werden bekanntlich Kinder auf der ganzen Welt vom Hl. Nikolaus besucht. Trotz der Lage auf 1.350m wurden unsere Hüttenkinder nicht vergessen - denn auf einmal stapfte der Nikolaus aus dem winterlichen Wald...

Leise stapfend durch den Schnee, kam der Nikolaus gar so "schee" ;-)

Da machten die Hüttenkinder auf einmal große Augen und man hörte "Oooooh´s!" und "Aaaaaah´s" durch die Stube tönen. Denn bei bestem Kaiserwetter stapfte auf einmal eine Gestalt durch den winterlichen Wald, ganz in rot gekleidet, einen dicken Sack auf dem Rücken und mit einem langen weißen Bart.

Schnell erkannten die Kinder, dass es sich um den Nikolaus handelt. Ganz aufgeregt waren diese und warten gespannt ob der Nikolaus auch gute Gaben dabei hat.

Lobende Worte und wenig Tadel gab´s vom Nikolaus

Vor der Hütte hat der Nikolaus alle Kinder versammeln lassen und las aus seinem Buch ein paar Worte zu jedem Kind vor: die meisten waren wohlwollend und voller Lob. Doch auch wenige tadelnde Worte über z.B. nicht aufgeräumte Kinderzimmer standen im Nikolausbuch.

Süßigkeiten, Nüsse und Mandarinen bringt bekanntlich der Nikolaus

So wurden auch unsere Hüttenkinder reichlich mit allerlei Leckereien vom Nikolaus beschenkt - natürlich mit dem Versprechen sich bis zum nächsten Besuch im kommenden Jahr wieder so brav und lieb zu verhalten.

Danach stapfte der Nikolaus wieder durch die Tannen und Bäume und verschwand im winterlichen Wald :-)

Abgelegt unter
Blog
Verwandte Themen
Angebote → Ostern auf`m Berg!
Winter-Erlebnisse → Rodelspaß