Blog

Schriftzug Wannenkopfhütte Ausschnitt

Hüttenleben

Einfach mal abschalten und die einfachen Dinge des Lebens genießen! Bei uns hier oben auf der Wannenkopfhütte auf 1350m ticken die Uhren noch langsamer, frisches Heu duftet, man hört das Glockenbimmeln glücklicher Kühe und bestaunt einen klaren Sternenhimmel...

Hüttenleben
Wannenkopfhütte Winter
Wannenkopfhütte Winter
Earth Hour 18
Earth Hour 18
Wannenkopfhütte › Blog

Die Earth Hour hat geschlagen

Michael Kreck von Michael am 23.03.2018

Am 24. März gehen um 20:30 Uhr für eine Stunde weltweit die Lichter aus, um ein Zeichen zu setzen für den Schutz unseres Planeten.

.. und taucht alles in Dunkelheit!

Am 24. März 2017 gehen um 20:30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus - und zwar auf der ganzen weiten Welt. Unzählige Gebäude und Sehenswürdigkeiten in tausenden Städten versinken dann wieder 60 Minuten lang im Dunkeln – als alljährliches, globales Zeichen für den Schutz unseres Planeten und als Motivation dafür, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln - auch über die 60 Minuten hinaus.

Bringt das denn was?

Laut einer Berechnung des Öko-Instituts im Jahre 2007 kann, falls 50% aller deutschen Haushalte für 5 Minuten das Licht ausschalten, deutschlandweit ca. 343 Tonnen CO2 gespart werden.

Wir gehen aber noch weiter!

Denn würden diese 50% der Haushalte ihre Glühbirnen gegen Energiesparlampen tauschen, könne in einem Jahr ganze 2,5 Millionen Tonnen CO2 weniger erzeugt werden - also noch einmal eine Stange mehr!

Und? Bist du dabei?

Doch jetzt kannst Du erstmal klein anfangen. Schnappe Dir Dein Kerzen-Arsenal und sorge für Dein Samstags-Hygge-Gefühl, mit welchem Du nicht nur Dir, sondern auch unserem Planeten, etwas richtig Gutes tust!

Mach mit bei der Earth Hour am 24. März 18 von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr